Startseite

Die Seite Energy-Prof widmet sich den aktuellen Herausforderungen und dem Wandel der Energiewirtschaft. Aktuelle Schwerpunkte zeigt das Menu oben an, unten folgen die neuesten Beiträge chronologisch.

Die Deutsche Nationalbibliothek führt ‚Energy-Prof‘ als Online-Publikation unter der ISSN 2750-8315.

Russlands Gas-Macht über Europa

Russisches Erdgas ersetzbar? Die Internationale Energieagentur (IEA) hat in einem Zehn-Punkte-Katalog Maßnahmen zusammengeführt und analysiert, die die EU innerhalb eines Jahres ergreifen könnte, um den Bezug russischen Erdgases zu reduzieren. [1] Das Ergebnis ist ernüchternd: Mit dem gesamten Katalog ließen sich zwar ein Drittel der bisherigen Importe aus Russland in Höhe von 155 Milliarden Kubikmetern […]

Energiepolitik nach Russlands Angriff – Abhängigkeiten, Flüssiggas und Kernkraft

Relationship-Commodity Erdgas Der deutsche und europäische Hauptlieferant von Erdgas, Russland, führt Krieg gegen die Ukraine und greift damit die Ordnung eines friedlichen Zusammenlebens in Europa an. Was bedeutet das für die Erdgasbezüge und die Energiepolitik Deutschlands? Über Pipelines transportiertes Erdgas ist eine „Relationship Commodity“. [1] Tausende Kilometer überbrückend, schweißt tonnenschwerer Stahl Rohr für Rohr Förder- […]

Achillesferse Speicher-Füllstand: Gazprom markiert die verwundbare Stelle der Gasversorgung

Speicher essentiell für die Gasversorgung Die niedrigen Gasspeicher-Füllstände im Winter 2021/22 führen zu einer Verwundbarkeit der ansonsten sicheren deutschen Gasversorgung, welche – intendiert oder nicht – Gazprom herbeigeführt hat. Gasfelder zu erschließen und Pipelines über tausende Kilometer zu verlegen ist teuer. Deshalb strömt das Gas aus den Weiten Russlands in Richtung Europa nicht nur im […]